5 Leser-Kommentare
Rufi | 11.07.2019, 13:32
Tierleid hört nicht auf
Arme tiere. Wann kommt endlich die hsusschlachtung, damit diese wahnsinnstransporte aufhören ? Und warum wohl fahren die nachts ?
Rufi | 12.07.2019, 12:29
Von wegen
Ich bin wald4tler, ich weiss wie es am bauernhof zugeht und ich kenn eure einstellung zum produkt tier!
Sind mitunter zum Verzehr | 12.07.2019, 05:41
Tiere
Auch bei einer Hausschlachtung gäbe es genug Kritik. Mach doch mal Urlaub am Bauernhof arbeite dort mit und infomiere dich über Vorschriften und der gleichen. Ich bin mir sicher deine Einstellung könnte sich ändern. In der Nacht ist es ausserdem normalerweise kühler und weniger Verkehr zum Thema Transport ....
Bauer | 12.07.2019, 05:31
Nichts wisser
Jetzt fährt der Viehtransporter extra in der Nacht eh schon der Tiere zu Liebe weil's da nicht sooo heiß ist und wesentlich weniger Verkehr auf der Strasse ist um den Transport etwas angenehmer und Tiergerechter durch zuführen. Sogar da wisst ihr (wahrscheinlich Wohnungshocker) wie was gemacht werden soll. Redet doch mal mit Bauern welche TOLLEN Vorschriften eh schon zum Einhalten sind. Macht Urlaub am Bauernhof und ARBEITET mal mit vielleicht bekommt ihr da mal einen Einblick in unser Bürokratisches System. Leider gibt es überall schwarze Schafe in jeder Berufs-spate.