6 Leser-Kommentare
Desert Eagle | 15.05.2019, 13:46
Ach wie knuffig!
Und so was nennt man "Häßliches Entlein".
Martina Bauer | 14.05.2019, 17:42
Schwanenküken im Wienfluss
Falls die Fotos von HEUTE dem 14.5.2019 sind, kann ich nur sagen - es ist FALSCH !!! Es waren ! 4 !!! Küken. Eines ist leider von einem Raubfisch im Wienfluss (Höhe U4 Brücke) geholt worden. Seit MONTAG sind es nur noch 3 !!! Die restlichen 4 Eier die im Nest liegen, sind Blindeier ( nicht befruchtet ). Ich gehe täglich zu den Schwänen und hab auch Fotos von den 4 Küken.
Andrea | 17.05.2019, 15:54
4 Eier
Also 7 junge sind es definitiv nicht. Die 4 Eier sind noch immer im Nest.
Heute Tierisch | 16.05.2019, 13:39
Danke für die Info
Wir danken Ihnen für den Hinweis. Von vier Küken wussten wir nichts. Warum glauben Sie, dass die restlichen Eier nicht befruchtet sind? Wir haben heute ein Video mit sieben Küken bekommen. Grüße aus der "Heute-Tierisch"-Redaktion
Desert Eagle | 15.05.2019, 17:01
Es ist in der Natur so,
daß hin und wieder Jungtiere von Räubern geholt werden. Dabei ist gerade mit Schwänen nicht zu spaßen, wenn sie Küken haben.
Andrea | 15.05.2019, 13:55
Fr.
Nein, die Fotos sind vom Montag, 13.5. Da waren es 3 Küken. Am Freitag davor hab ich auch 4 Küken gesehen. Im Nest lagen 4 Eier, das ist im Artikel leider wirklich falsch.