7 Leser-Kommentare
Django | 21.10.2019, 18:36
Das war schon immer so!
Oder glaubt wer das die Steinzeitmenschen Jeans getragen haben?
Hari | 19.10.2019, 21:14
Dann wird man auch Leder verbieten müssen
Dann wird man unweigerlich auch alles aus echt Leder verbieten müssen schon wegen der Gleichbehandlung bei den Verboten von Tierprodukten, da dies womöglich dann diskriminierend wäre
Desert Eagle | 19.10.2019, 10:32
Second Hand Pelze
ausgenommen? Da werden die Kürschner nur mehr Gebrauchtpelze verkaufen, die die Frau Kürschnerin 5 Minuten getragen hat.
Eva D. | 18.10.2019, 19:06
xxx
ich bedaure diese dummen Menschen die Pelz tragen und ich weine um die Tiere! Und wenn Tiere eine Religion hätten, dann wäre der Mensch der Teufel.
mary | 18.10.2019, 19:13
@Eva D.
Nur einen Passt der Pelz nur dem jewiligen Tier..oder Menschen ohne Verstang ...
Karl Max | 18.10.2019, 18:19
Generelles Pelzverbot
Da auch Experten fast nicht in der Lage sind, Echtpelz von Kunstpelz zu unterscheiden, sollte generell jede Art von Pelz verboten werden. Außerdem gibt es viel zu viele schwarze Schafe unter den Händlern und Lieferanten und niemand wird hier lückenlos kontrollieren können, ob es auch wirklich Kunstpelz ist. Dieser ist in der Herstellung nämlich deutlich teurer und daher wird es sicher genug Verbrecher unter den Lieferanten, die ja meistens aus asiatischen Ländern kommen, geben. Also generelles Pelzverbot ist die einzige Möglichkeit, die Tiere wirklich zu schützen.
Di Xiao Hu | 18.10.2019, 15:59
Gut so
Sollte hier auch verboten werden. Echtpelz braucht heute niemand mehr, so wie wir heute auch nicht mehr in Höhlen wohnen oder Hexen am Scheiterhaufen verbrennen.