6 Leser-Kommentare
MarioGrasser | 13.11.2019, 10:42
Der Arme Kerl
Ich bin dafür das jeder der Tiere Tötet oder auch Misshandelt eine Haftstrafe von mindestens 5 Jahre bei Misshandlung und mindestens 10 Jahren wenn er ihn Tötet und natürlich auch die Gesamte Behandlung muss er Bezahlen und wenn er es nicht kann muss er es Absitzen wie kommen die Tierheim dazu das zu zahlen die leben selbst meist nur von Spenden
René Michael | 13.11.2019, 08:40
Herr
Einfach nur Schrecklich, Der Arme Hund, , Aber es Gibt Gott Sei Dank auch GUTE MENSCHEN,ICH WÜNSCHE DENN GABRIEL ALLES LIEBE UND GUTE UND GOTTES LIEBE UND GOTTES SEGEN, DASS ER EIN SCHÖNES HUNDE LEBEN HAT, AMEN, WUFF-WUFF,
Celina Vegh | 13.11.2019, 07:12
Der arme Hund tut mir leit
Ich finde es gemein das mann ein Hund so gweillen kann und auch auf der Autobahn ausetzt LG Celina Vegh aus Floridsdorf
Kornelia | 12.11.2019, 23:05
Romeo
wie kann man so treue, Stumme Kreaturen so zurücklassen. In Wahrheit sind dass die ehrlichsten und treuesten Wesen auf dieser Erde. Die Gerechtigkeit wird am Ende siegen. So miese Aktionen bringen keinen Menschen Glück. Bin selber Hundebesitzer und sehr entsetzt über so Gefühlskalte Menschen. Unsere Gesellschaft ist zum Teil schon sehr verroht und Gefühlskalt.
Wm1 | 10.11.2019, 19:26
Wm1
Warum gibt's überhaupt noch Gesetze, nur damit solche Täter geschützt werden
Silvia Elisabeth | 10.11.2019, 14:13
Der Mensch ist die Bestie
Wer das getan hat , der hat es nicht verdient auf dieser Welt zu sein. Wer so grausam ist , der ist auch zu den Menschen nicht anders. Aber es kommt im Leben alles zurück. Ich hoffe die Fellnase bekommt einen guten Platz, wo er geliebt wird.