8 Leser-Kommentare
Franz Egger | 12.09.2019, 09:56
Pensionist
Ich finde es doch herrlich, am Land natürlich geweckt zu werden ! Wem stört Vogelgezwitscher ? Mir fällt auf, dass es weniger Schwalben gibt !!! Wo sind die ???
Alois | 11.09.2019, 08:57
Chef de Cuisine
ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen-vorweg-in der Nacht kräht kein Hahn! Beim Morgengrauen da gehts richtig zur Sache . Aber a Gockel is a Gockel-erspar mir einen Radiowecker!
Ensa | 10.09.2019, 10:13
habe selbst Hühner
@Sara: das ist ja wohl Blödsinn. Hühner sind bei Dunkelheit blind wie ein Maulwurf und gehen auch dementsprechend früh in ihren Stall. Bei Dunkelheit geben sie keinen Laut von sich, weil sie so Feinde auf sich aufmerksam machen würden. Aber ich gebe Dir einen Tipp: ziehe in die Stadt, da passiert Dir nicht, dass Du einen Hahn krähen hörst, eine Kuh die muht, oder einen Traktor, der die Ernte einbringen muss. Das ist ganz sicher, dass Du dort davon verschont bleibst... und das gilt für alle Städter, die sich auf dem Land über die Geräusche und die Gerüche aufregen...
Sara | 09.09.2019, 20:20
Nur mitreden, wer es in echt kennt
Ich merke , dass ihr keinen Hahn als Nachbar habt, es ist die Hölle. Die ganze Nacht, bei jedem kleinsten Geräusch, wenn irgendwo weit entfernt ein Auto fährt, geht es mit dem Krähen los. MeinArbeitsplatz wurde 1 Std weiter weg verlegt, ich musste um 4 Ubr aufstehen und konnte die ganze Nacht nicht schlafen, die Nachbarn auch nicht. Wir haben unsere Fenster 3- fach verglasen lassen. Unsere arbeitslose Nachbarin hatte sich extra den Hahn zugelegt, um die Nachbarn zu ärgern. Der Fuchs kam, bei den Nachbarn wurde nur die Musik lauter gedreht...
Sophie | 09.09.2019, 23:54
@Sara
Also was ist das bitte für ein Hahn, welcher die ganze Nacht kräht? So oft krächzt ein Hahn aber auch nicht...Meiner kräht pünktlich wenn die Sonne aufgeht, zu Mittag und wenn die Sonne wieder untergeht! Brav erzogen!
Wm | 09.09.2019, 21:35
Wm
Kann mir bessere Fenster leisten, da kann die kleine Kirche gegenüber noch so laut läuten. Ans Land ziehen und dann über die Geräusche suddern, typisch verwöhnter West-Europäer
Desert Eagle | 09.09.2019, 20:18
Wer keinen Hahn
krähen hören will, darf nicht am Land wohnen.
Pussy | 09.09.2019, 22:10
@Desert Eagle
Schon mal in der Nacht ein froschkonzert gehört ? Die quacken die halbe Nacht der Gockel in der Früh und meine Nachbarin lässt um vier Uhr ihren taschenhund rauss der kann aber auch ordentlich keifen das ist halt am Land